Die Sirenen Des Titan

Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus. Eine Dokumentation.  eBooks & eLearning

Posted by tanas.olesya at Dec. 9, 2016
Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus. Eine Dokumentation.

Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus. Eine Dokumentation.
Deutsch | 2000 | ISBN: 3893313915 | 1007 Seiten | PDF | 23 MB

Die Namen des Vaters  eBooks & eLearning

Posted by alt_f4 at Dec. 8, 2016
Die Namen des Vaters

Die Namen des Vaters (Ancient Judaism & Early Christianity) (German Edition) by Zimmermann
German | May 11, 2007 | ISBN: 900415812X | 712 Pages | PDF | 3 MB

Studies on the most common names of God in the New Testament, including their Jewish and pagan traditions: The Father; the Lord; the Creator; the living God; God, who has risen Jesus from the dead; the one God; the highest God.

Die Macht Des Namens  eBooks & eLearning

Posted by alt_f4 at Dec. 8, 2016
Die Macht Des Namens

Die Macht Des Namens: Altorientalische Strategien Zur Selbsterhaltung (Santag) (German Edition) by Professor of Ancient Near Eastern History Karen Radner
German | Apr. 1, 2006 | ISBN: 3447053283 | 176 Pages | PDF | 18 MB

Dieses Buch behandelt ein zentrales Konzept in der mesopotamischen Weltanschauung: den Namen als Grundbestandteil des Menschen, im Leben und nach dem Tod.

Die Interpunktion des Deutschen  eBooks & eLearning

Posted by alt_f4 at Dec. 8, 2016
Die Interpunktion des Deutschen

Die Interpunktion des Deutschen: Ein kompositionelles System zur Online-Steuerung des Lesers (Linguistische Arbeiten) (German Edition) by Bredel
German | Sep. 29, 2008 | ISBN: 3484305223 | 249 Pages | PDF | 1 MB

Punctuation is normally perceived as a system of handed-down norms that is complicated and difficult to manage. This study shows that it is actually a simple, transparent system that serves the reader more than the writer.

Die Dynamik des Tötens: Die Ermordung der Juden von Berditschew. Ukraine 1941-1944  eBooks & eLearning

Posted by arundhati at Dec. 5, 2016
Die Dynamik des Tötens: Die Ermordung der Juden von Berditschew. Ukraine 1941-1944

Michaela Christ, "Die Dynamik des Tötens: Die Ermordung der Juden von Berditschew. Ukraine 1941-1944"
2011 | German | ISBN-10: 3596191858 | 352 pages | EPUB | 1 MB
Die Geschichten des Geldes: Von der Kaurischnecke zum Goldstandard - So entwickelte sich das Finanzsystem

Michael Vaupel, Vivek Kaul, "Die Geschichten des Geldes: Von der Kaurischnecke zum Goldstandard - So entwickelte sich das Finanzsystem"
2016 | German | ISBN-10: 3864703271 | 250 pages | EPUB | 2 MB

Limbeck Laws: Die Gesetze des Erfolgs in Vertrieb und Verkauf  eBooks & eLearning

Posted by thingska at Dec. 4, 2016
Limbeck Laws: Die Gesetze des Erfolgs in Vertrieb und Verkauf

Limbeck Laws: Die Gesetze des Erfolgs in Vertrieb und Verkauf von Martin Limbeck
Deutsch | 5:14:00 | 4. November 2016 | ASIN: B01M7YXVJ2 | Audiobook in MP3 / 128 kbps | 293 MB
Lebenswelt Meer: Reportagen aus der Meeresbiologie und Vorstellungen über die Entstehung des Lebens

Werner Müller, "Lebenswelt Meer: Reportagen aus der Meeresbiologie und Vorstellungen über die Entstehung des Lebens"
2016 | German | ISBN-10: 3662528517 | 268 pages | PDF | 8 MB

Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus  eBooks & eLearning

Posted by tanas.olesya at Dec. 1, 2016
Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus

Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus von Ulrike Puvogel
Deutsch | 1995 | ISBN: 3893312080 | 855 Seiten | PDF | 24 MB

Spuren Des Geistigen: Die Macht Des Mythos In Medien Und Werbung  eBooks & eLearning

Posted by MoneyRich at Nov. 30, 2016
Spuren Des Geistigen: Die Macht Des Mythos In Medien Und Werbung

Spuren Des Geistigen: Die Macht Des Mythos In Medien Und Werbung by Jana Magdanz
German | 8 Dec. 2011 | ISBN: 3531183125 | 486 Pages | PDF | 761 MB

Der Mythos ist eine menschheitsgeschichtlich uralte Denkgewohnheit, die in deutlichem Kontrast zur aktuellen wissenschaftlichen Welterklärung steht. Und doch deuten wir unsere Alltagswelt auch heute oft mythisch. Das Bedürfnis nach Mythen findet vor allem in den Medien eine Oase temporärer Befriedigung.